Radiästhesie

Radiästesie bedeutet Strahlenempfindlichkeit. Wir sind permanent von Schwingungen umgeben. Diese Schwingungen werden mittels Radiästhesie aufgespürt um förderliche Schwingungen zu stärken und zu nutzen und hinderliche Schwingungen zu vermeiden.

 

 Den Umgang mit Rute und Pendel kann grundsätzlich jeder erlernen.

Durch Mutungen (aufspüren) von Erdstrahlen (Wasseradern, Erdverwerfungen), kosmische Gittern (Hartmann, Curie, Benker) und Elektrosmog wird die Situation erfasst und Abhilfen ausgeführt. Das Vermeiden von Störfeldern an Arbeitsplätzen und Schlafplätzen hat oberste Priorität zur Gesundhaltung unseres Körpers. Der beste, unter Feng Shui Aspekten gewählte, Platz kann seine Wirkung nur unter Abwesenheit von Störfeldern entfalten.


"Der Mensch an sich selbst, sofern er sich an seiner gesunden Sinne bedient, 

ist der größte und genaueste physikalische Messapparat den es geben kann."

– J. W. von Goethe

Manja Peter  |  Architektur & Feng Shui

Weidenweg 10  |  88400 Biberach |  07351 – 577 6888  | info@manja-peter.de

 

Bürozeiten: Mo – Fr  |  07:00 – 17:00 Uhr

Termin nach Vereinbarung